Projekt Beschreibung

Portrait Malen

Für ein Grand Opening (400 Teilnehmer) wünschen sich die Veranstalter, dass der Gründervater geehrt wird und an die Ursprung und Werte des Unternehmens erinnert wird. Der Wunsch ist, dass etwas Bleibendes erschaffen wird, was an den Tag zurück erinnert und für die Zukunft motiviert.
Demzufolge bemalen die Teilnehmer die vorbereiteten Leinwände und füllen die vorgezeichneten Formen mit ’neuem Leben‘.

Design & Malkonzept

Ein Portrait Teampainting wird nach den entsprechenden Vorgaben so vorbereitet, so dass die Teilnehmer bei der Veranstaltung jeweils ein Teil des Gesichts ausmalen oder zwischen den schwarzen Linien eigene Motive entwickeln können. Das erkennbare Gesicht, die Identität, wird erst zu Ende der Veranstaltung sichtbar, wenn aus den kleinen Leinwände die Identität zusammengesetzt wird.

Eine Portraitmalei ist sehr eindrucksvoll, sowohl als Endergebnis als auch beim Malprozess.
Ein Gesicht spiegelt Identität auf sehr direkte Weise und ist besonders dann geeignet, wenn es um Unternehmensidentität handelt.

Sie wollen mit uns zusammenarbeiten?

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch.

KONTAKTIEREN SIE UNS HIER