impArt® realisiert das BIG PICTURE.

impArt® konzipiert, gestaltet und realisiert das BIG PICTURE als Kunstwerk für Teams, Unternehmen und Marken. Aus Inhalten und Botschaften entwickeln wir überraschende Bildideen und inspirierende Workshopkonzepte.

Unsere Kunden nutzen das BIG PICTURE für die Teamentwicklung innerhalb von Change Prozessen, als Rahmenprogramm für Teamevents, speziell im Bereich Employer Branding oder als aufmerksamkeitsstarkes Design für ihren Messestand.

Das BIG PICTURE als Kulturerlebnis.

Ein BIG PICTURE (engl. das große Ganze) zeigt das wirkungsvolle Zusammenspiel zwischen dem Was und dem Wie, zwischen Inhalt und der Gestaltung. Durch ein BIG PICTURE wird eine gemeinsame Vision erlebbar.

So steht am Anfang eines jeden BIG PICTURE Projekts die Analyse der unternehmerischen Inhalte, der speziellen Situation und individuellen Zielsetzungen. Wir machen das Unsichtbare sichtbar: Tragfähige Begriffe, verborgene „Bilder“ und inhaltliche Querverbindungen werden identifiziert und bilden die Basis für eine maßgeschneiderte BIG PICTURE Konzeption. Die Dramaturgie des Bildmotives ist gleichzeitig die Grundlage eines erlebnisreichen Workshopkonzepts, bei dem die Teilnehmer in die inspirierende Welt der Kunst eintauchen.

Wir arbeiten mit unseren Kunden meist in mehreren Schritten zusammen, angefangen bei der Beratung bis hin zur Realisation eines BIG PICTURES.

Ein BIG PICTURE bedeutet Teamwork.

Ein BIG PICTURE zeigt das große Ganze und entsteht nur durch kreative Teamarbeit. Bereits bei der Konzepterstellung ist eine gelungene Kommunikation im Team die Grundlage für ein nachhaltiges Ergebnis. Und die beste Kommunikation entsteht genau dann, wenn unterschiedliche Sichtweisen zusammenkommen und man gemeinsam eine Lösung findet. Gemeinsam auch mit unseren Kunden. Dann ist das Team perfekt.

Und bei den BIG PICTURE Workshops kreieren den Freiraum, der jeden Teilnehmer zum Künstler macht, zum Gestalter von Ideen, Team und Unternehmen. Dazu verbinden wir intuitiv künstlerische Techniken mit systematischen Kreativ- und Innovationsmethoden.

Lucia Schautz, Künstlerin

Lucia Schautz, Dipl.-Designer und Künstler, studierte Malerei, Design und Kunstgeschichte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste. Bevor Lucia Schautz 2015 sich mit impArt® selbständig machte, arbeitete sie mehr als 9 Jahre als Studienrätin am Gymnasium in Baden Württemberg.

Gleichzeitig gelang ihr 2013 international der Durchbruch auf dem Kunstmarkt mit ihren großformatigen und farbkräftigen Malereien und erhielt sie mehrere Stipendien und Preise, darunter den renomierten, internationalen Kunstpreis der Galerie Störpunkt, München sowie das DAAD Design Stipendium sowie

Katharina Bäuerle, Projektleitung

Katharina Bäuerle studierte an der Hochschule Esslingen – University of Applied Sciences – M.Sc. Innovations- und Changemanagement.

Seit 2012 arbeitet sie mit Lucia Schautz zusammen, zunächst in der Projektorganisation für Ausstellungen und Kunstmessen, später für die impArt® Projekte.

Mit der Entwicklung des Big Picture Formats übernahm sie die Projektleitung- und Organisation sowie die Kommunikation mit den Unternehmen.

Sie wollen mit uns zusammen arbeiten?

Vereinbaren Sie ein kostenfreies Beratungsgespräch.

KONTAKTIEREN SIE UNS HIER